mts Test­framework Test­Complete

Die innovative Lösung für die Automatisierung von wiederkehrenden Arbeiten im Bereich des Software-Testing.

Das mTs Testframework TestComplete ist ein Testgerüst, bestehend aus Klassen, Modulen und Scripten, dass für eine einheitliche Erstellung von Test-Cases, bzw. Testartefakten innerhalb von TestComplete dient.

Trennung von fachlichem und technischem Wissen

Verkürzen Sie die Einarbeitungszeit von neuen Mitarbeitern und beziehen Sie unterschiedliche Steakholder in den Entwicklungsprozess eines Test-Cases ein. Mit Hilfe des mTs Testframework TestComplete lassen sich Test-Cases einfach in drei Bereiche aufteilen "Core", "TestBlocks" und "TestProjects". Dabei beinhaltet der Core Bereich Funktionalitäten welche Businessunabhängig sind wie zum Beispiel "E-Mail versandt“. Im Bereich "TestBlocks" werden sämtliche Funktionalitäten abgelegt, welche das SUT "System Under Test" adressieren wie bspw. Requests, Datenobjekte oder Assertions. Im TestProjekt werden dann auf fachlicher Ebene die unterschiedlichen Elemente aus den zuvor erwähnten Bereichen zu einem Test-Case zusammengeführt.

Wieder­verwendbare Klassen und Module

Reduzieren Sie den Wartungsaufwand, Code-Doppelung und Fehlerquellen in Ihren Test-Projekten. Erstellen Sie Klassen und Scripte in einem Zentralen Projekt "Core" und verlinken dieses in den benötigten Projekten.

Weitere Vorteile des mTs Testframework TestComplete

  • Verbessert die Integration in den CI Prozess
  • Zentralisiert Testartefakte und Templates
  • Reduzierung den Maintenance und die Einarbeitungszeiten
  • Vereinfacht die Kombination von GUI- und Webservicetests
  • Ermöglicht den Austausch von Testartefakte zwischen unterschiedlichen Abteilungen
  • Vereinfacht die Administration der automatisierten Tests über ein GUI

Weitere Informationen zu diesem Service Produkt finden Sie auch in unserer Produkt-Detailbeschreibung.

Detailbeschreibung

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie für weitere Informationen unseren Sales.

Sales Kontaktieren